eyond App Release Notes

Alle Infos zur eyond Version 2.16

06/24 eyond Version 2.16

Mit der App Version 2.16 präsentieren wir dir unsere neue FlexCoin-Berechnung!

FlexCoins sammeln wird ab jetzt noch einfacher! Mit unserer neuen Berechnungslogik verdienst du im Schnitt nicht nur mehr FlexCoins, die Berechnung ist auch transparenter und einfacher nachzuvollziehen.

  • Was ändert sich konkret?

    Bisher haben bei der Berechnung der FlexCoins zwei Größen eine Rolle gespielt: Zum einen die Zeit, die du uns für das Laden deines E-Autos gegeben hast. Zum anderen die Energiemenge, die du smart geladen hast.

    Ab jetzt gilt ganz einfach:

    1 geladene kWh im Smart Flex-Modus = 1 FlexCoin

    Natürlich heißt es auch weiterhin: Je mehr Zeit eyond für das Laden deines E-Autos hat (also: je länger du dein Auto angesteckt hast), umso besser kann unser intelligenter Algorithmus die optimalen Ladefenster auswählen und zu Zeiten laden, in denen beispielsweise die Erzeugung erneuerbarer Energien besonders hoch ist.

  • Welche Vorteile hat die neue Berechnung für mich?

    Im Schnitt kannst du pro smartem Ladevorgang jetzt sogar mehr FlexCoins sammeln als zuvor. Schau dir dafür gerne ein Beispiel an:

Alle Infos zur eyond Version 2.15

05/24 eyond Version 2.15

Mit der App Version 2.15 erhält die eyond App ein optimiertes Onboarding für unsere neuen App-Nutzer:innen!

  • Wie füge ich mein Auto hinzu? Wie verbinde ich meinen eyond Stromvertrag mit der App? Wie starte ich das optimierte Laden?

    Mit unserem verbesserten Onboarding beantworten wir die gängigsten Fragen und du erfährst in aller Kürze alles rund um die eyond App.

    Also nichts wie los, starte deine ersten eyond smarten Ladevorgänge!

Alle Infos zur eyond Version 2.14

04/24 eyond Version 2.14

Mit der App Version 2.14 hält die eyond App einen optimierten Homescreen für dich bereit!

Um das Umschalten zwischen den Lademodi zu vereinfachen, enthält die eyond App jetzt eine kombinierte Schaltfläche auf dem Hauptscreen, mit der du jederzeit deinen Lademodus bestimmen kannst. Hier kannst du bequem zwischen Flex-, PV- und Sofort-Laden wählen.

  1. Du kannst deinen bevorzugten Lademodus für deine Ladevorgänge zuhause ändern, auch wenn dein E-Auto gerade nicht angeschlossen ist oder in der Öffentlichkeit geladen wird.

    Der von dir gewählte Lademodus bleibt bei jedem neuen Ladevorgang als Standardeinstellung bestehen, solange er nicht von dir geändert wird.

  2. Zusätzlich haben wir eine Ladeanimation auf dem Hauptscreen eingeführt, die dein Ladeverhalten besser visualisiert.

new screen eyond app

Alle Infos zur eyond Version 2.13

02/24 eyond Version 2.13

Mit der Version 2.13 richten wir unsere Optimierungen besonders an Tesla-Fahrer:innen:

Tesla führt derzeit Änderungen an seiner API ein, die es erforderlich machen, dass Benutzer:innen ihr Auto mit einem Bluetooth-Schlüssel verbinden. In dieser App-Version ist ein Update implementiert, um sich an diese Änderungen anzupassen. Tesla-Nutzer:innen müssen in diesem Zuge ihr Fahrzeug erneut mit eyond verbinden, um eyond im vollen Umfang nutzen zu können. Dies wird allen Tesla-Nutzern:innen in der App automatisch mitgeteilt, sobald ihre Fahrzeugeinstellungen auf Tesla-Seite geändert werden.

  1. Einheitliche Schriftart

    Einheitliche Verwendung in allen Bereichen der App.

  2. Unterstützung der Tesla API Änderungen

Alle Infos zur eyond Version 2.11

12/23 eyond Version 2.11

Im Rahmen des eyond Releases 2.11. haben wir Verbesserungen in den Bereichen Design und Fahrzeugmanagement implementiert.

  1. Neuer Home-Screen

    Mit dem Release 2.11 wurden ein neues Design für den Home-Screen eingeführt. Das Design rückt die Visualisierung der Ladevorgänge in den Vordergrund und ist nicht mehr auf die Fahrzeuge allein fokussiert. Dies wird mit zukünftigen Updates weiter verbessert und erweitert werden.

  2. Neue Struktur des Fahrzeugmanagements

    Die Fahrzeugverwaltung hat eine neue Struktur, die es Benutzer:innen ermöglicht, Fahrzeuge zu deaktivieren oder ganze Marken zu löschen. Auch der Standard-Lademodus kann direkt in den Fahrzeugeinstellungen festgelegt werden.

Alle Infos zur eyond Version 2.9

10/23 eyond Version 2.9

Mit dem Release 2.9 möchten wir euch unseren neuen “Good to know” Bereich in der eyond App vorstellen. Dort findet ihr aktuell Erklärungen zur FlexCoin-Logik und dem PV-Feature sowie einen Link zu unseren FAQs.

Für ein einheitliches Erscheinungsbild, wurde sowohl das App Icon als auch der Splash Screen (erster Lade-Screen, sobald die App geöffnet wird) angepasst.

  1. “Good to know” Bereich

    Enthält alle relevanten Informationen rund um eyond und wird in Zukunft verbessert und erweitert werden. Aktuelle Inhalte:

    • Erklärungen zu FlexCoins und PV-Laden
    • Link zu FAQs
  2. Markenauftritt

    • Das neue eyond-Logo wird in der gesamten App verwendet.
    • Farbanpassungen für Startbildschirm und App-Symbol.

Alle Infos zur eyond Version 2.8

09/23 eyond Version 2.8

Mit der App Version 2.8 erscheint unsere App unter einem neuen Namen: Willkommen in der Welt von eyond!

  1. Analyse der Fahrzeugkompatibilität

    Auf der Grundlage der Enode-Informationen analysiert die App die Kompatibilität der angeschlossenen Fahrzeuge.

  2. Proaktive Kommunikation in der App

    Wenn ein Fahrzeug nicht mit der App kompatibel ist, werden Nutzer:innen entsprechende Informationen mitgeteilt. Dies beinhaltet:

    • Das Fahrzeug ist überhaupt nicht kompatibel
    • Um die volle Kompatibilität des Fahrzeugs zu gewährleisten, müssen bestimmte Maßnahmen ergriffen werden

Alle Infos zur evPilot Version 2.7

07/23 evPilot Version 2.7

Mit unserem neuen App-Release führen wir erstmalig unser Photovoltaik(PV)-Ladefeature ein. Ab sofort können Ladeevents PV-optimiert gesteuert werden.

Und so geht’s:

Einfach deine PV-Anlage in deinem Konto konfigurieren und PV-Laden als Standard-Lademodus für dein Fahrzeug auswählen. Ab dann nutzen wir Wettervorhersage-Daten, um die erwartete PV-Erzeugung auf deinem Dach zu berechnen und für deine Ladeevents die sonnenreichsten Zeiten auszuwählen.

Nützliche Hinweise:

  • Smart laden bleibt wie gewohnt, heißt jedoch ab sofort “Flex”
  • Beim Laden im PV-Modus, wählt die App Zeitfenster mit maximaler PV-Produktion aus, um den Zielladezustand zur Abfahrtszeit zu erreichen
  • FlexCoins werden nur durch Flex-Ladeevents generiert. Durch PV-Laden können keine FlexCoins verdient werden. Es kann zwischen den beiden Lademodi jederzeit auch während des Ladeevents gewechselt werden.

Alle Details findest du in der unten stehenden Tabelle.

Vielen Dank für die Unterstützung beim Testen!

  1. Visualisierung PV-Laden

    PV-Ladeevents werden auf dem Lade- und Statistik-Screen angezeigt, wenn PV als Standard aktiviert ist oder das laufende Ladevorgang PV-optimiert ist.

  2. Wechsel zwischen PV- und Flex-Laden

    Während eines Ladevorgangs kann jetzt auf dem unteren Sheet des Lade-Screens zwischen PV- und Flex-Laden gewählt werden.

  3. Fahrzeugbild Update

    Alte Fahrzeugbilder werden wieder verwendet, da die Datenbank mit echten Fahrzeugbildern blockiert ist.

App Designs Ladevorgang